Feuerwehr intern

30. Juli 2019 19:30

Müll- und Grillplatz sowie Stiege nehmen Formen an

Seit einigen Wochen beschäftigten sich die freiwilligen Helfer mit dem neuen Müll- und Grillplatz sowie einer zusätzlichen äußeren Stiege.


Der seitliche Müll- bzw. Grillplatz dient zum Abstellen der Mülltonnen oder ähnlicher Gegenstände. Bei Festen oder Feiern soll er eine weitere Funktion als Grillplatz – wo man dann vom jeweiligen Wetter so gut wie unabhängig ist – einnehmen.

Zwischen diesem neuen Platz und dem Feuerwehrhaus wurde zusätzlich noch eine Stiege betoniert. Diese dient dazu, um schnell von der Wiese bzw. von den unter Parkplätzen zum oberen offiziellen Eingang für den Dorfgemeinschaftsbereich zu gelangen.

Beim Grillplatz wurde zu Beginn eine sogenannte Frostschürze gemacht, dann Eisen gebunden und die Bodenplatte betoniert. Im Anschluss wurden Schalsteine gesetzt, wiederum entsprechend Eisen eingebracht und wieder betoniert. Die Dachkonstruktion wurde aus noch vorhandenem Holz aufgebaut und mit USB-Platten sowie Kunststofffolie gedeckt.

Bei den Stiegen wurde natürlich ebenfalls zuerst eine Schalung angefertigt, dann wieder Eisen gebunden und dann betoniert.