Wir freuen uns auf Ihr Kommen


Feuerwehr intern

01. September 2020 19:30

28.12.2019

Unser Kommandant Klaus Ringl ist 50

Im Dezember 2019 durfte unser allseits bekannter und beliebter Klaus Ringl seinen 50. Geburtstag feiern. Durch sein besonderes Engagement bei den diversesten Institutionen und Vereinen ist er weit über die Gemeindegrenzen...[mehr]


23.12.2019

Geschätzte Gönner und Freunde der Freiwilligen Feuerwehr Messern!

Wie auch schon in den vergangenen Jahren darf ich mich an Sie mit ein paar persönlichen Worten richten:[mehr]


23.11.2019

Feuerwehrübung am 23. November 2019

Über 20 Mitglieder besuchten die interne Übung am vergangenen Samstag um ihr Wissen aufzufrischen. Auch das Werben für neue Mitglieder stand am Programm.[mehr]


03.11.2019

Blutspenden in Messern

Die Blutspendeaktion in Messern Anfang November war wieder ein voller Erfolg: 123 Blutspender kamen im „Dienst der guten Sache“ und es konnten 119 Blutkonserven gewonnen werden, nur 4 Personen mussten abgewiesen werden und...[mehr]


26.10.2019

„Danke-Essen“ für die Helfer auf der Baustelle

Unter dem Motto „ein so gelungenes Projekt gehört gefeiert und ein kleines Dankeschön ausgesprochen“ wurden am Staatsfeiertag eingeladen. [mehr]


26.10.2019

Unterabschnittsübung in Rothweinsdorf

Am 26. Oktober 2019 fand die diesjährige Unterabschnittsübung für die Feuerwehren Haselberg, Messern, Nondorf/Wild, Rothweinsdorf sowie für die Nachbarwehr aus Dietmannsdorf/Wild statt. [mehr]


20.10.2019

Wallfahrt nach Maria Dreieichen

Die Aussage bzw. das „Versprechen" unseres Feuerwehrkommandanten Ing. Klaus Ringl, dass nach Abschluss der Baustelle des Feuerwehr– und Gemeinschaftshauses ein Wallfahrt gemacht wird, wurde vor kurzem eingelöst. [mehr]


06.10.2019

Feuerwehreinsatz einmal anders

Am Sonntag, den 6. Oktober 2019 wurde die FF Messern zu einem nicht ganz alltäglichen Einsatz alarmiert. [mehr]


01.10.2019

Zivilschutz-Probealarm am Samstag, den 5. Oktober 2019

Mit mehr als 8000 Sirenen in ganz Österreich kann die Bevölkerung im Katastrophenfall gewarnt und alarmiert werden. Einmal jährlich wird von der Bundeswarnzentrale ein österreichweiter Probealarm durchgeführt.[mehr]


30.09.2019

Technischer Einsatz am 30. September 2019

Sturmtief „Mortimer“ fegte am vergangenen Montag über Teile Europas und richtete zum Teil schwere Schäden an. Auch bei uns im Gemeindegebiert gab es kleine Schäden zu beklagen, wenn auch zum Glück keine Großen![mehr]